Brunch-Lunch-Dinner-Logo
Sie sind Gastronom:
Gemeinsam für

Zöliakie-Betroffene

Unser Ziel: Übersicht der Restaurants und
Hotels aufbauen, die sicheres glutenfreies
Essen anbieten. Machen Sie mit!

 

Mitmachen und Glutenfrei-Lieblings-Restaurants eintragen

Wir setzen uns ein. Machen Sie mit!

Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) und Brunch-Lunch-Dinner (BLD) haben das Ziel, auf der Internet-Seiterestaurants-glutenfrei.de ein möglichst dichtes Netz von Restaurants und Hotels zusammenzustellen, die ein sicheres glutenfreies Speiseangebot/ glutenfrei zubereitetes Essen anbieten.

 

Mitmachen - zum Vorteil für Betroffene und Gastronomen

Neben dem Engagement der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft und Brunch-Lunch-Dinner können sich alle, die an diesem Vorhaben mitarbeiten möchten, mit einbringen - indem sie Restaurants und Hotels mit glutenfreiem Essen/ Angebot hier direkt im System anmelden oder die Gastronomen auf die hier gegebenen Möglichkeiten hinweisen. Gastronomen, die ein Glutenfrei-Angebot führen, können es hier kostenlos vorstellen und unterstützt von der DZG und BLD bewerben.

 

Sind Sie selbst von der Zöliakie-Krankheit betroffen - oder haben Sie betroffene Angehörige? Kennen Sie Restaurants mit glutenfreiem Angebot? Dann tragen Sie sie hier ein! Machen Sie mit! Ihr Engagement wird entscheidend dafür sorgen, dass schnell ein großes Netz von glutenfreien Restaurants und Hotels verfügbar wird.

 

Zertifiziertes Restaurant / Hotel

Die Diagnose „Zöliakie-Krankheit“ betrifft eine wachsende Zahl von Menschen. In einer Gruppe von Gästen, in Familien und Festgesellschaften oder Veranstaltungen von Unternehmen, Vereinen und Organisationen sind zunehmend Zöliakie-Betroffene zu finden. Gastronomen die auf entsprechende Nachfragen adäquat reagieren können, weil sie ein attraktives Angebot an glutenfreien Speisen anbieten, werden diese Gäste für sich gewinnen - und von ihnen weiterempfohlen.

 

Findet der Zöliakie-Betroffene im Restaurant/ in einer Speisekarte kein glutenfreies Angebot, passiert es, dass die ganze Gruppe, Familie oder Gesellschaft etc. u.U. erst gar nicht bucht, bzw. wenn sie  spontan kommen, nach dem Lesen der Speisekarte das Lokal wieder verlässt.

 

Zertifiziertes Restaurant/ Hotel:

Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft bietet Schulungen zum Themenkreis "Zöliakie - glutenfreies Essen - glutenfreie Küche" für Restaurants und Hotels an.

 

DZG zertifiziert Glutenfrei kochmütze 2015 IconUnternehmen, die an diesem Kurs teilgenommen haben, erhalten das DZG-Zertifikat. Als zertifizierter Betrieb sind sie berechtigt, die Auszeichnung "Sichere Glutenfreie Küche" der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft in Ihrer Unternehmenswerbung zu nutzen.

 

Mehr Informationen zur DZG-Schulung.

 

Mitmachen bringt Restaurants und Hotels Vorteile und Nutzen: Die DZG empfiehlt Ihr Unternehmen und Ihre Angebote regelmäßig ihren mehr als 40.000 Mitgliedern über alle ihre Kommunikationskanäle - Zeitschriften, Prospekte, Internet- und Social-Media-Kampagnen, aber auch Awareness-Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Kostenlose Bewerbung Ihres Glutenfrei-Angebots

Kategorie kostenlos Glutenfrei Icon 200Brunch-Lunch-Dinner macht Ihr Angebot an glutenfreien Speisen zusätzlich und bundesweit bekannt, indem es Ihre Angebote auf tägliche spezifische Anfragen hin den potenziellen Gästen präsentiert.

Die Teilnahme und die Präsentation der Ihrer glutenfrei-Speise-Angebote sind kostenlos. Melden Sie Ihr Unternehmen gleich hier an!

 

Über die Zöliakie-Krankheit

 

Zöliakie-Betroffene können schon mit Spuren von glutenhaltigen Substanzen kontaminiert – vergiftet – werden. Das ist vergleichbar einer Lebensmittel-Vergiftung. Die Folge sind massive allergische Reaktionen, z.T. lebensgefährlich, zumindest jedoch verursachen sie wochen- oder monatelange schwere Beschwerden, die z.T. eine entsprechend lange stationärer Aufnahme in einem Krankenhaus erfordern.

 

Daher sind Zöliakie-Betroffene auf sicheres glutenfreies Essen zutiefst angewiesen.

 

Ein Angebot an sicheren, glutenfreien Speisen bereitzustellen, stellt  Gastronomen und ihr Service-Personal vor besondere Anforderungen:

  • Es dürfen ausschließlich zertifizierte glutenfreie Produkte verwendet werden
  • Es ist eine strikt getrennte Lagerung sowie räumlich getrennte Zubereitung sicherzustellen
  • Bei der Auslieferung der Speisen/ beim Servieren muss eine Verwechslung vermieden werden.

 

Aufgrund des hohen Gefahrenpotenzials können Zöliakie-Betroffene (auch Eltern/ Angehörige) als misstrauisch und unhöflich wahrgenommen werden, da sie, um einer Vergiftung vorzubeugen:

  • Im Vorfeld einer Feier etwa fragen müssen, ob, wenn es etwas zu essen gibt, das Essen strikt glutenfrei ist
  • mehrfach genau nachfragen, was genau im Essen drin ist, welche Zutaten, Gewürze, etc. verwendet worden sind
  • das essen sogar selbst mitbringen, um sicher zu gehen, dass sie keine Beschwerden bekommen
  • genau darauf achten, dass z.B. das an einem Buffet das Besteck nicht vertauscht wird
  • um Kontamination zu vermeiden, gern als Erste am Buffet stehen…
  • besonders behandelt werden

 

Küchen- und Service-Personal müssen daher über die Problemlage der Zöliakie-Kranken informiert sein um kritische Situationen für die Gäste möglichst auszuschließen.

 

Jetzt freuen wir uns über die hier entstehende Symbiose zwischen den Betroffenen und den Restaurants und Hotels mit glutenfreier Küche - zum Vorteil für beide Seiten!

 

Ihre

Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.

Brunch-Lunch-Dinner

 

 

Links:

Glutenfreie Nahrungsmittel

 

Hersteller glutenfreier Produkte